CZ   EN   PL   DE   RU   ES
 

Geschichte

MARTEK ELEKTRONIK s.r.o. ist im Jahre 1990 durch die Transformation des Forschungs- und Entwicklungsinstituts des Hochbaus in Ostrau entstanden. Die Gründer der Firma sind zugleich ehemalige Mitarbeiter dieses Forschungsinstituts.

Das Steuersystem der Betonmischungsproduktion ist ein Produkt, das die Firma seit dem Beginn ihrer Entstehung entwickelt. Im Verlauf der Systementwicklung kommt es zur Ergänzung der Kundentrends und der technologischen Innovationen ins System. Die Firma bietet ein alle Formalitäten des modernen Steuersystems der Produktion von Beton- und Mörtelmischungen für Transport, Beton sowie Fertigteilproduktion erfüllendes System.

Seit der Entstehung der Firma hat sich die Reichweite ihrer Tätigkeit in den Bereichen Steuerung von Wärmequellen, Steuerung von technologischen Gebäudeanlagen, Steuerung und Regelung von Wasserkläranlagentechnologien, LPG, CNG, kleinen Wasserkraftwerken, Wasserwirtschaften und Wasseraufbereitungsanlagen erweitert. Die erfolgreiche Ausführung der Wärmequellensteuerung beginnt beim konsequenten Begreifen der Technologie, einschließlich der Kenntnis aller physikalischen und chemischen Vorgänge. Nach der Beherrschung dieses Schritts kommt es zum eigentlichen Entwurf des Steuer- und Regulationssystems, das den Entwurf der Sensoren von elektrischen und unelektrischen Größen, den Entwurf des eigentlichen Steuersystems, der Aktionsorgane und der Starkstromelemente einbezieht.

 
© MARTEK ELEKTRONIK s.r.o. 2011